Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Was machen eigentlich die Versichertenvertreter?

Die Versichertenvertreter in den Vertreterversammlungen und Vorständen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg werden von Gewerkschaften und anderen Arbeitnehmervereinigungen vorgeschlagen. Sie beschließen im Einvernehmen mit den Arbeitgebern den Haushalt der Rentenversicherung und treffen andere zentrale Entscheidungen. Dabei haben die Versichertenvertreter in besonderer Weise die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Blick. Aufgrund ihrer Berufserfahrung wissen sie um die Wünsche der Versicherten und achten auch in den Gremien der Selbstverwaltung darauf, dass diese so weit wie möglich berücksichtigt werden ? zum Beispiel in den Ausschüssen, die über Widersprüche von Versicherten gegen ihren Rentenbescheid oder über abgelehnte Rehaleistungen entscheiden müssen.


Unsere Versichertenberater für Fragen zur Rente

In unserem Flyer finden Sie Versichertenberaterinnen und -berater in Ihrer Nähe, die Ihnen bei Fragen zum Thema Rente zur Seite stehen. Unsere ehrenamtlichen Beraterinnen und Berater sind die Vertrauensleute der Versicherten, Rentnerinnen und Rentner. Sie sind Ihre Helfer in der Nachbarschaft.

Sie geben Ihnen Auskunft in Fragen der Rentenversicherung und helfen beim Ausfüllen von Formularen. Sie unterstützen Sie bei der Kontenklärung, nehmen Rentenanträge entgegen, führen den Schriftwechsel und sind berechtigt, Widerspruchs- oder Klageschriften in Empfang zu nehmen. Sämtliche Serviceleistungen sind kostenlos.